Wappen der Stadt Bleckede Eigentümerin und Betreiberin des Waldbades Alt Garge ist die Stadt Bleckede

24 Stunden Schwimmen

24 Stunden Schwimmen im Waldbad Alt Garge

Teilnehmer 134 plus 108 Besucher = 242 Badegäste
Gesamtmeterzahl : 670.900 Meter

Ältester Teilnehmer: Karl-Heinz Schepka Jg. 1952 aus Nienburg/Weser mit 10.000 Meter
Älteste Teilnehmerin: Heidrun Frischgesell Jg. 1944 aus Alt Garge mit 4.100 Metern
Jüngster Teilnehmer: Lian Amara Jg. 2008 aus Lüneburg mit 900 Metern
Jüngste Teilnehmerin: Alexa Steep Jg. 2010 aus Lüneburg 2.800 Metern

Längste Strecke ü 30 Jahre Männer: Michael Blanke aus Dahlenburg mit 25.600 Metern
Längste Strecke ü 30 Jahre Frauen: Kerstin Best aus Alt Garge mit 15.000 Metern
Längste Strecke bis 30 Jahre Männer: Max Weißenberg aus Bleckede mit 23.000 Metern
Längste Strecke bis 30 Jahre Frauen: Saskia Schöler aus Bleckede mit 21.100 Meter

Vereine/Gruppen/Familien

1. Platz DLRG Alt Garge mit 10 Schwimmern und einer Gesamtstrecke von 153.400 Meter ; Durchschnitt von 15.300 Meter
2. Platz DLRG Hitzacker mit 20 Schwimmern und einer Gesamtstrecke von 100.300 Meter ; Durchschnitt von 5.600 Meter
3. Platz Lüneburger SV mit 17 Schwimmern und einer Gesamtstrecke von 81.300 Meter ; Durchschnitt von 4.800 Meter
4. Platz TuS Ebstorf mit 13 Schwimmern und einer Gesamtstrecke von 55.400 Meter ; Durchschnitt von 4.300 Meter
5. Platz Gruppe " Brück" mit 6 Schwimmern und einer Gesamtstrecke von 23,400 Meter; Durchschnitt von 3.900 Meter

Schwimmen zur " Gruselstunde" 0:00 Uhr bis 2:00 Uhr

Teilnehmer 20
1. Platz Männer: Michel Teuber aus Bienenbüttel mit 5.600 Metern
1. Platz Frauen: Lara Ritz aus Hitzacker mit 4.200 Meter

" Arschbomben Contest "

Teilnehmer 21
1. Platz Kids: Laurin Schulz aus Bad Bevensen
2. Platz Kids: Finley Schilling aus Ebstorf
3. Platz Kids: Lenny Amara aus Lüneburg

1. Platz Jugend/Erwachsene: Philip Graf aus Alt Garge
2. Platz Jugend/Erwachsene: Dustin Breese aus Bleckede
3. Platz Jugend/Erwachsene: Niklas Frankenstein aus Alt Garge

Das Organisationsteam Schwimmmeisterin Simone Lammert-Müller, die DLRG Alt Garge und die Schwimmabteilung des TuS Ebstorfs sagen
ALLEN Bahnenzähler ein herzliches Dankeschön, denn ohne eure Unterstützung wäre so ein Schwimm Event nicht möglich.
Ein Dankeschön auch an den Förderverein Waldbad Alt Garge , der auch in diesem Jahr die Medaillen und Pokale gestiftet hat.
und natürlich an Carola Besier und ihr Kioskteam für die Bewirtung!

Bilder in der Galerie

zur Newsübersicht