Wappen der Stadt Bleckede Eigentümerin und Betreiberin des Waldbades Alt Garge ist die Stadt Bleckede

24 Stunden Schwimmen

Das Wetter spielte nicht ganz so mit als am vergangenen Samstag um 11:00 Uhr der Startschuss zum 24 Stunden Schwimmen fiel. Es tummelten sich 168 Badegäste in den warmen Fluten, jedoch schwammen leider nur 82 um Medallien und Pokale. Allerdings schafften sie alle gemeinsam eine Gesamtmeterzahl von 434.600 Metern. Das Organisationsteam bestehend aus dem Waldbad Team der Stadt Bleckede, dem Förderverein Waldbad Alt Garge, dem TuS Ebstorf, der DLRG Alt Garge und dem Kioskteam, hätten sich mehr Teilnehmer gewünscht, sind sich jedoch einig, dass alle die dabei gewesen sind, ihren Spaß hatten.

Am ehrgeizigsten war in diesem Jahr Familie Müller aus Drethem, Susanne schwamm 6.000 Meter, Selina 14.100 Meter und Jasmin 21.100 Meter. Damit holten sie sich ,,unschlagbar“ den Gesamtsieg der Gruppenwertung.

Der ,,Arschbomben Contest“ begeisterte 17 Teilnehmer. Bei den Männern konnte Marvin Schulze aus Bienenbüttel ihn für sich entscheiden, bei den Jungs Willi Riemke, der mit seiner Fußballmannschaft vor Ort war.

Bevor es dann für 24 Schwimmer in die Zelte ging , hieß es ,, Schwimmen zur Gruselstunde“. Von 0:00 Uhr bis 2:00 Uhr versuchten sie die meisten Meter zu schwimmen. Durchsetzen konnten sich bei den Frauen/Mädchen Tamina Schluck ( DLRG Hitzacker) mit 3600 Metern sowie Selina Müller, Lynn Schulz (TuS Ebstorf ) und Miriam Burnicke ( TuS Ebstorf) mit jeweils 2000 Metern. Bei den Männern/Jungs gewannen Michel Teuber ( TuS Ebstorf ) und Karl Oelze  (TuS Ebstorf ) mit jeweils 5.500 Metern und Finley Schilling ( TuS Ebstorf) mit 2000 Metern.

Hier nun die Ergebnisse:

"Jüngster Teilnehmer"   Max Malchow aus Hamburg
"Jüngste Teilnehmerin" Leeni-Marie Roost aus Hitzacker
"Ältester Teilnehmer"   Uwe Kühn aus Hitzacker
"Älteste Teilnehmerin"  Angelika Wendlandt aus Bleckede

Längste Strecken

"Kids bis 13 Jahre" Laurin Schulz ( TuS Ebstorf) mit 10.000 Metern und  Selina  Müller aus Dethem mit 14.100 Metern
"14 Jahre bis 20 Jahre"  Karl Oelze (TuS Ebstorf) mit 15.000 Metern und Jasmin Müller aus Dethem mit 21.100 Metern
"21 Jahre bis 49 Jahre" Heiko Schulz ( TuS Ebstorf) mit 8.000 Metern und Kerstin Best aus Alt Garge mit 24.400 Metern
"50 Jahre plus"  Jens Klose aus Walmsburg mit 12.000 Metern und Christine Krause aus Bleckede mit 15.000 Metern

Vereine/Gruppen/Familien

Platz 1  Familie Müller aus Dethem (3 Teilnehmer) mit 41.200 Metern
Platz 2 TuS Ebstorf (13 Teilnehmer) mit 78.000 Metern
Platz 3  DLRG Hitzacker (20 Teilnehmer) mit 103.800 Metern


Schwimmmeisterin Simone Lammert und die Vorsitzende vom Förderverein Kirsten Klann bedanken sich nochmals bei allen Bahnenzählern  und bei allen anderen, die mit angepackt haben.

Bilder in der Galerie

zur Newsübersicht